Losung

für den 30.09.2020

Ich glaube, auch wenn ich sage: Ich werde sehr geplagt.

Psalm 116,10

Wochenspiegel
Wochenspiegel mehr
Barrierefrei
Barrierefrei

Informationen rund um den barrierefreien Zugang zur Friedenskirche und dem Gemeindezentrum finden Sie hier.

mehr
Kirchengemeinden
Kirchengemeinden mehr
PROtestant
PROtestant

Der PROtestant ist die evangelische Zeitung für Multiplikatoren aus Gesellschaft und Kultur, Politik und Wirtschaft im Großraum Bonn.

mehr
Service

Gottesdienst besonderer Art

Gebetsandacht und thematischer Gottesdienst

Begegnungen der besonderen Art:

Kapelle Klösterchen. Foto M. Quester Kapelle Klösterchen. Foto M. Quester

Der monatliche Gottesdienst, den ich in der Psychosomatik St. Franziskus, im sogenannten Klösterchen ( St. Franziskus, Nikolausstr. 14,  53129 BN-Dottendorf) anbiete, ist für mich immer wieder auf's Neue eine Herausforderung und zugleich ein großes Geschenk.

Welche spirituellen Themen sprechen Menschen an, die gerade durch eine psychische oder psychosomatische Erkrankung über Wochen oder Monate aus ihrem alltäglichen Leben herausgerissen sind? Wie kann ich Gottesdienste gestalten, dass sie für Menschen in dieser besonderen Lebenssituation ein Ort der Geborgenheit und der Quelle werden?

Seit 2007  biete ich monatlich einmal einen Abendgottesdienst in der Psychosomatik an. Am Anfang habe ich diesen Gottesdienst nur als Abendmahlsgottesdienst gefeiert. In den Gottesdienst kamen und kommen ca 10 Personen. Einige gehören keiner Kirche an, einige sind Christen aus der katholischen und evangelischen Kirche, aber auch Moslems und Andersgläubige suchen im Ort der Kapelle nach Gott, nach ihrer spirituellen Mitte. Seit 2 Jahren biete ich im Wechsel thematischen Gottesdienst, Abendmahlsfeier und Agapefeier an.

 

Mein Lebensschifflein - Meditaitve Mitte. Foto M. Quester Mein Lebensschifflein - Meditaitve Mitte. Foto M. Quester

Themen einiger Gottesdienste bisher: Hoffnung, Vertrauen, Zuversicht; Zu zweit sind wir stärker; Gelassenheit; Nichts nimmt mir meinen Mut; Spuren im Sand; Das Wunder der Perle; Du bist einmalig; Agapefeier am Gründonnerstag - Ausdruck der Gemeinschaft, Stärkung für Leib und Seele; Ein Licht geht uns auf; Geh aus, mein Herz, und suche Freud; Weit und frei; Manchmal liege ich und lausche; Lächeln - der kürzeste Weg zwischen zwei Menschen; Im Danken kommt Neues in mein Leben - Agapefeier;...

 

 

Zu zweit sind wir stärker - Meditaitve Mitte mit Skulptur. Foto M. Quester Zu zweit sind wir stärker - Meditaitve Mitte mit Skulptur. Foto M. Quester

 

Manuela Quester / LR / 30.11.2018

 



© 2020, Evangelische Friedenskirchengemeinde Bonn
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung