Losung

für den 20.01.2019

Ich gehe oder liege, so bist du um mich und siehst alle meine Wege.

Psalm 139,3

Wochenspiegel
Wochenspiegel mehr
Barrierefrei
Barrierefrei

Informationen rund um den barrierefreien Zugang zur Friedenskirche und dem Gemeindezentrum finden Sie hier.

mehr
Kirchengemeinden
Kirchengemeinden mehr
PROtestant
PROtestant

Der PROtestant ist die evangelische Zeitung für Multiplikatoren aus Gesellschaft und Kultur, Politik und Wirtschaft im Großraum Bonn.

mehr
Service

Vikar

Malte große Deters

Vikar

Vikar Malte große Deters LupeVikar Malte große Deters

Tel.: 0176-32531902
Email: malte.grosse_deters[at]ekir.de

 

Liebe Webseiten-Besucherin, lieber Webseiten-Besucher,

ich heiße Malte große Deters und darf in den nächsten 2 ½ Jahren hier in der Friedenskirchengemeinde die vielfältigen Aufgabenbereiche des Pfarrberufs erleben und erlernen. Ja, Sie haben richtig gelesen: das „große“ in meinem Nachnamen wird tatsächlich klein geschrieben. Der Name stammt aus Norddeutschland und ist bei der Aufteilung eines Bauernhofes entstanden. Um die Familien auseinanderhalten zu können, wurden zum ursprünglich gleichen Nachnamen einfach die Adjektive „groß“ und „klein“ hinzugefügt.

Ich bin in Rheinbach aufgewachsen und habe dort durch die ehrenamtliche Tätigkeit in der Konfirmanden-, Kinder- und Jugendarbeit den Entschluss gefasst, Pfarrer zu werden. Nach dem Theologiestudium in Bonn und Göttingen habe ich die Gelegenheit wahrgenommen, mich noch drei Jahre intensiv mit evangelischer Ethik im Rahmen einer Tätigkeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität München auseinanderzusetzen.

Seit 2014 lebe ich mit meiner Frau in Bonn-Endenich – inzwischen mit zwei Söhnen Hendrik und Klaas (2016 und 2018 geboren).

Mein Vikariat beginnt mit Ausbildung und Praxis in der Schule, so dass ich erst ab Juli 2018 richtig in die Gemeindearbeit einsteigen werde. Dann wechseln sich Phasen im Predigerseminar in Wuppertal und Praxisphasen in der Gemeinde ab. Neben dem Erlernen wichtiger Fähigkeiten für den Pfarrberuf möchte ich mich vor allem gemeinsam mit Ihnen auf den Weg begeben, Gott in unserem Leben – an Festtagen und im ganz normalen Alltag – zu entdecken.

 

Ihr Malte große Deters

 

Malte große Deters / MV / 04.04.2018



© 2018, Evangelische Friedenskirchengemeinde Bonn
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung