Losung

für den 18.01.2020

Wo ist ein Gott im Himmel und auf Erden, der es deinen Werken und deiner Macht gleichtun könnte?

5.Mose 3,24

Wochenspiegel
Wochenspiegel mehr
Barrierefrei
Barrierefrei

Informationen rund um den barrierefreien Zugang zur Friedenskirche und dem Gemeindezentrum finden Sie hier.

mehr
Kirchengemeinden
Kirchengemeinden mehr
PROtestant
PROtestant

Der PROtestant ist die evangelische Zeitung für Multiplikatoren aus Gesellschaft und Kultur, Politik und Wirtschaft im Großraum Bonn.

mehr
Service

Evangelischen Friedenskirchengemeinde Bonn

Presbyteriumswahl 2020

11 Kandidatinnen und Kandidaten stellen sich zur Wahl für die 10 Sitze im Presbyterium - Küster Benjamin Prietz kandidiert für den Posten des Mitarbeitendenpresbyters

in der Friedenskirche Lupein der Friedenskirche

Presbyteriumswahl 2020

11 Gemeindeglieder sind bereit für die 10 Sitze im Presbyterium der Friedenskrichengemeinde zu kandidieren. Die Kandidatinnen und Kandidaten haben sich bereits auf der Gemeindeversammlung am 17.11.2019 der Gemeinde vorgestellt. Im Gemeindebrief der im Januar kommenden Jahres erscheint, werden sich alle Kandidierenden noch einmal kurz vorstellen. Ende Januar werden auch die Wahlunterlagen an alle Gemeindeglieder verschickt werden. 

Wahlberechtigt sind alle Gemeindeglieder, die am Wahltag konfirmiert oder älter als 16 Jahre sind und die im Wahlverzeichnis eingetragen sind. Vom 3.-23. Februar wird das Wahlverzeichnis in unserem Gemeindebüro, Franz Bücheler Str. 10, 53129  zu den üblichen Öffnungszeiten (Di., Do., Fr. 9.00-12.00 Uhr) und im Haus der Kirche in der Adenauerallee 37, 53113 Bonn (1. Etage, Raum 115, Mo-Fr. 9.00-15.00 Uhr) ausliegen. So können Sie sich vergewissern, dass Sie eingetragen sind und Ihr Wahlrecht ausüben können.

Die Kandidatinnen und Kandidaten sind:

Iris  Bonkowski-Weber 
Heike  Göller 
Percy  Göttling 
Ingrid  Holzscheiter 
Dr. Simon  Koppers
Ruth  Naaf 
Elisabeth  Otto 
Klaus Joachim  Peter 
Uwe  Pinno 
Britta  Schröter-Welsch 
Dr. Ingo Thies


Ein Mitarbeitendenpresbyter

Neben 10 Gemeindegliedern kann die Gemeinde auch eine*n Mitarbeitende*n in das Presbyterium wählen. Küster Benjamin Prietz kandidiert als einziger für den Posten des Mitarbeitendenpresbyters unserer Gemeinde. Er gilt damit bereits als gewählt. 

Das Presbyterium

Die Presbyter*innen leiten mit den beiden Pfarrerinnen und dem Pfarrer die Gemeinde. Das Presbyterium entscheidet über die Aufgaben, die die Gemeinde schwerpunktmäßig wahrnimmt und über die Art, wie wir Gottesdienst feiern, es stellt die Mitarbeitenden ein und begleitet sie, kümmert sich um die Gebäude der Gemeinde und ihre Finanzen.

Weitere Informationen gibt es auf der Homepage der Landeskirche zur Wahl: www.presbyteriumswahl.de.
 

Michael Verhey

 

 

Michael Verhey/LR / 02.01.2020



© 2020, Evangelische Friedenskirchengemeinde Bonn
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung